Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Samstag, 9. Juni 2012

Manchmal fühl ich mich von mir verarscht

bin wieder länger mit IHM im Proberaum geblieben
wir hatten Spaß.. wie gute Freunde.
Wir hatten Blickkontakt, der etwas anderes gesagt hat.
lange.
Immer wieder.
Mal wieder sagte keiner von uns ein Wort zu letztem Freitag.Mal wieder war alles, wie immer.
auf dem Weg zu Bahn dann wieder hundert Fragen in meinem Kopf.
Was ist, wenn er jetzt nur darauf wartet, dass auch von dir mal was Kommt?
Was ist, wenn er das Ganze nur als einer Art Ausrutscher sieht?
Was ist , wenn? Und was ist dann?
Bildest du dir grade ein, dass er immer Näher an dich ran kommt?
Bildest du dir grade ein, dass er provoziert, dass unsere Hände sich gleich berühren?
Was ist, wenn ? Und was ist dann? Was ist jetzt? Was wird passieren?
Was ist, wenn wieder einfach nichts passiert?
Warum zur Hölle werde ich grade wieder so verkrampft?
Warum beherschen mich meine Gedanken schon wieder so?
Warum lasse ich es nicht einfach mal auf mich zukommen?
In meinem Gedanken-Chaos und den vielen Fragen an mich selber, drangen ein paar Wortfetzen zu mir durch "Fußball gucken?" bevor ich drüber nachgedacht habe, hörte ich mich ziemlich abwerten "oh öhrm hmm Fuuußball??" grummeln
es war ihm unangenehm "oh ahja.. is nicht so dein Ding hm?"
"hm nee nicht sooo.." jetzt viel mir ein, was wohl seine eigentliche Frage gewesen sein muss.
Scheiße! bist du doof!? Der hat dich grade gefargt ob du morgen mit ihm mitkommst und du reagiert SO!
Um mich zu vergewissern, ob ich Recht hatte, Fragte ich dann wo er gucken geht.
"mit ein paar Freunden. wir wollten in den Park"
scheiße.scheiße.scheiße.
- War das einziege was ich dachte.
machs doch jetzt irgendwie wieder Rückgänging.zu spät."achsuu.." hörte ich mich sagen und das Thema war beendet. Mal wieder hab ich meinen Mund nicht auf bekommen.
ja da ist er wieder. Mein bester Freund, der pure Selbsthass.
In der Bahn sah er mich die ganze Zeit so komisch an, guckte ständig auf seine Uhr.
Meinte er bekommt seinen Bus nicht mehr.
"macht nichts dann fährst du halt mit zu meiner Station und nimmst den anderen."
Er sagte nichts dazu,guckte mich einfach nur an.
"scheiße. jetzt bekomme ich meinen Bus wirklich noch."
er wirkte wirklich ärgerlich, sagte das aber mit einem Lachen in der Stimme.
"son mist" sagte ich und lachte auch (auch wenn ich den Sinn noch nicht wirklich verstanden hab)
"ja! wirklich. jetzt hatte ich schon alles durchgeplant. Ich wollte jetzt mit zu deiner Station kommen und dann hätten wir da noch kurz bisschen was Essen können"
"na und du kannst ja jetzt trozdem mit kommen.. was hindert dich denn daran?"
"meinen Bus bekomme ich ja jetzt noch und dann ist das ja doof"
aus irgendnem Grund stieg er dann mit mir mitten in der Stadt aus.
"also tschüss?"
"nein warte kurz" er satnd einfach da, machte nen extrem verwirrten Eindruck und ich verstand garnichts mehr. 5 Minuten standen wir einfach so da rum. irgendwann musste ich lachen.
"worüber denkstn`du jetzt so lange nach?"
"hm keine Ahnung. egal. Ich bleib hier die andere Bahn kommt gleich."
"okeeeey?! die fährt doch in die komplett Falsche Richtung."
"Ich weiß. ich auch."
Ich verstand nicht, was auf einmal los war(ich tus auch immer noch nicht)
Er umarmte mich "hab dich lieb" sagte er noch. Ich sagte nichts. Wieder zu viele Gedanken in mir.
Dann ging ich weg. Einfach so..
"man sieht sich ?!" rief er mir hinterher
ich drehte mich um, lächelte "ja! Ich bitte darum!"
Was das nun bedeutet ?
Keine Ahnung wahrscheinlich so wie immer..
NICHTS.
http://www.youtube.com/watch?v=-xl50YEvyQA

Kommentare:

  1. Diese Gedanken kenn ich nur zu gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war ja vorgestern bei bei meinem ex-freund, nachdem vorfall da und er meinte ich sollte bei ihm bleiben weil er Angst um mich hat, mein Bruder hat dem zugestimmt und dann bin ich da geblieben. Dann haben wir darüber geredet, über das alles, und er ist total ausgerastet dann hat er sich selbst geschnitten, steht alles im letzen post ;/ und dann am nächsten tag hab ich mich mit ihm noch einmal getroffen und dann haben wir wieder angefangen zu streiten und er ist wieder total ausgerastet und hatte sich überhaupt nicht mehr unter Kontrolle. Ich wollte dann heimgehen weil ich kein Bock mehr auf ihn hatte und er wollte mich nicht gehen lassen. Er ist dann übelst ausgerastet und hat angefangen mich richtig zu beleidigen und angefangen mich zu schlagen. er hatte sich eben überhaupt nicht mehr unter Kontrolle. Irgendwann hat er dann aufgehört und da bin ich einfach rausgerannt und heim. meine Lippe war aufgeplatzt und ich hatte starke Schmerzen im Bauch. meine Mutter hat des dann sofort bemerkt, ich hab ihr gesagt ich sei mit dm Fahrrad hingefallen sie ist dann mit mir gleich ins krankenhaus, was ich total überreagiert fand, und meine rippen sind halt jetzt geprellt ;/ und jetzt hab ich auch noch den total streit mit meier Mutter weil sie sich eigentlich so gut wie gar nicht für mich und meinen Bruder interessiert und auf einmal tut sie einen auf besorgt undso..

    hoffe es ist einigermaßen verständlich geschrieben.
    :)

    9. Juni 2012 20:40

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich meinte die Tagesklinik :)Was machst du dann dort für eine Therapie?

    Das war ja alles sehr verwirrend von ihm. Hm....

    AntwortenLöschen
  4. das klingt so kompliziert wovon du schreibst..
    ich würd dir gern helfen, wenn ich wüsste wie.
    ich hoffe so sehr, dass es sehr bald einfacher und klarer wird..
    (:

    AntwortenLöschen