Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Donnerstag, 7. Juni 2012

Ich hatte gestern ein Gespräch in der Tagesklinik und habe morgen meinen 1. Tag da.
Meine neue Therapeutin war mir von Anfangan sympathischer als mein bisheriger Therapeut.
Trozdem hab ich irgendwie ein komisches Gefühl bei der ganzen Sache.
Irgendwie bin ich einfach so müde von Therapien und allem.
Aber auf der anderen Seite will ich ja auch, dass mir geholfen wird und ich freume mich darüber, dass jetzt endlich was passiert ist und ich nicht mehr zuhause rumsitze.
Was mich auch nen bisschen nervt sind die komischen Zeiten da.
ich muss um halb acht da sein.
Sehr schön, dass meine Eltern arbeiten müssen und mein Bus entweder um sechs oder um sieben kommt.
Sieben schaffe ich im leben nicht.
Hinterher ist genauso kacke um halb eins ist dort ende und um halb drei treffen sich die anderen um zur Bandprobe zu fahren.
Da lohnt es sich auch nicht mehr dazwischen nachhause zu fahren.
Aber naja genug beschwert ich bin gespannt wies wird und sollte nicht immer alles so negativ sehen.
Dann wird das eh nichts.
Alsooo.. mal schauen, was der Tag dort morgen so mit sich brigt.
Bandprobe ist da ja auch noch son Thema.
ER ist da.
Eigentlich ist mir jetzt shcon klar, dass entweder die Situation noch angespannter als sonst sein wird oder er wieder einfach einen auf Freundschaft macht.
Aber seid Freitag hab ich halt trozdem, ein echt eigenartiges Gefühl im Magen wenn ich an morgen denke.
Naja selber Schuld, wenn man nicht aus seinen Fehlern lernt nech?!
Ach jaa...

ich hab ne neue Brille:D


Kommentare:

  1. du bist schön und
    dein Blog mag ich auch ,

    ich hoffe das es dir bald besser
    geht : )

    <3

    AntwortenLöschen
  2. du schaffst das :)! und du musst mir dann unbedingt erzählen, wie er reagiert hat!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die brille steht dir super. trägst du immer eine? darf ich mal fragen, welche sehstärke du hast? lg björn

      Löschen
    2. ne nicht immer.
      auf dem einen Auge -0.25 und auf dem anderen -1 oder sowas also nur möchtegern blind und nicht wirklich:D

      Löschen
  3. Hey.
    Das macht nichts, ich freue mich schon mega, dass du überhaupt mit mir schreibst. Da gibt es nämlich nicht so viele Leute davon... |:
    Das hört sich wirklich gut an und ich glaube ganz fest an Dich. Auch wenn es wohl noch ein langer Weg wird, ich weis du bist stark und du schaffst das. Ich wünsch Dir dafür auch ganz ganz viel Kraft!
    Du bist wirklich hübsch :) und die Brille steht dir auch gut.

    Danke. Mir raucht gerade der Kopf, aber ich weis, dass ich nicht aufgeben darf und selbst auch weiter kämpfen muss.
    Meine Diagnose, das ist so ein Ding. Hier weis es noch gar niemand (auch meine 'realen' Freunde wissen es nicht), ich habe schon einmal einen Post geschrieben, allerdings dann doch nie veröffentlicht. Mit neun Jahren bin ich an Leukämie erkrankt. Jetzt bin ich davon offiziell geheilt, allerdings muss ich immer noch zur Nachsorge und das noch fünf weitere Jahre.

    liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Doch das stimmt wirklich.

    Dankesehr. Naja, ich weis es auch nicht. Ich habe da noch nie mit irgendjemand darüber geredet. Es gibt ein oder zwei Menschen, denen ich das selbst gesagt habe, aber mehr auch nicht. Ich würde manchmal schon gerne darüber reden, aber ich wüsste nicht mit wem ich das könnte. Die Ärtze und Psychologen haben sich auch schwer gewundert, dass ich das Thema noch nie angesprochen, bzw. besprochen habe...
    Ich wollte das wohl nicht wahr haben und ich glaube das ist der Grund, warum ich dann auch nicht darüber geredet habe.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben kommi.<3
    Bin auch seit über einem Jahr in Therapie... -__-'
    Wieso muss du hin? :o
    Hoff dir geht es bald wieder besser <3

    AntwortenLöschen
  6. Danke danke danke.
    Das ist wirklich toll <3

    AntwortenLöschen
  7. liet sehr lange unter F32.2, schwere depressive Episode + svv.
    bin jetzt seit über einem halben Jahr stabil und tue auch viel dafür um das zu bleiben,obwohl ich mal hin und wieder rückfällig werde. Trau mich auch jetzt mit kurzärmligen Sachen rumzulaufen und scheiße drauf ob jemand meine arme sieht :)
    ich hoff du kommst bald da raus <3

    AntwortenLöschen
  8. Wieso bist du in Therapie ? wie wars ? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen Depression, borderline und svv

      eigentlich ganz oke mal schauen nächste Woche gehts ja erst richtig los.:)

      Löschen
  9. Ich finde, dieser Post hier klingt schon sehr viel besser, als der letzte, den ich gelesen habe! Es ist für den Anfang normal, sich erst mal mit der Therapeutin zu "beschnuppern", das musste ich mit meiner auch durchmachen. Aber ich hoffe, dass sie dir wirklich helfen kann.
    Die Pausen - die von dir beschriebenen Wartezeiten - die könntest du doch ein bisschen für dich nutzen. Setz dich irgendwo hin, genieße die Luft, den Sommer, schlendere ein bisschen durch die Gassen deiner Stadt... du kannst alles zum Positiven wenden, wenn du es nur willst.

    Und du hast ein wirklich schönes Gesicht - auch mit Brille - also sorge doch dafür, dass man darauf öfter ein Lächeln sieht! (;

    AntwortenLöschen