Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Donnerstag, 21. Juni 2012

Freitag..

... habe ich so eine körperliche Untersuchung.
Tumblr_lk6cjdifj51qde6v9o1_500_large

Die anderen aus der Gruppe haben mir erzählt, dass die bei einem Mann ist.
Ich kann mich ja nichtmal vor einer mir vertrauten Person auszihen, war schon gefühlte 100 Jahre nicht mehr schwimmen und hasse es sogar, mich auszuziehen wenn ich alleine bin.
Habe dann mit meiner Therapeutin besprochen dass ich das jeder Zeit abbrechen kann.
Könnte.
Wäre wohl die bessere Wortwahl gewesen.
Ob ich das kann, weiß ich nicht.
Das konnte ich noch nie.
In solchen Situationen bin ich irgendwie weg.
Schalte ab.
Bekomme nicht  mehr mit, was um mich herum passiert.
Hab Angst, dass ich das morgen wieder über mich ergehen lasse und innerlich mal wieder dran zerbreche.
Er wird mich und meinen Körper genau mustern. Das ist der Sinn dieser Untersuchung. Das ist sein Job. Das hat er schon bei 1000 Mädchen vor mir gemacht.
Bei mir wird er das nicht tun.
Oder doch?!

Nach der Klinik treffe ich mich mit A.(der Bruder von IHM)
Er will mich abholen hat er gesagt.
Danach werden wir ins Cafe gehen und uns nach Wohnungen umschauen.
Sein Bruder also ER schien das eher weniger gut zu finden.
Er hat mich total angezickt.
Und nicht nur ich mache mir im moment ein bisschen Sorgen, ob bei ihm wirklich alles ok ist.
Habe mitlerweile erfahren, dass er nicht nur zu mir in letzter Zeit so komisch ist.
vielleicht sollte ich A. mal fragen ob er da mehr weiß.
Naja obwohl ich befürchte, dass der morgige Tag in einem totalen Chaos enden wird freue ich mich irgendwie drauf!
552897_435146739851177_2131045998_n_large
ps: bitte vergesst nicht an der rechten Seite, bei der Abstimmung mit zu machen;)

Kommentare:

  1. Oh, ich glaube ich kann deine Gedanken ganz gut nach vollziehen. Ich verstehe wenn dir sowas schwer fällt, wenn nicht noch schlimmer.
    Aber wenn es wirklich nicht geht, dann versuche wirklich "Nein" zu sagen und nicht in diesen stillen Modus zu verfallen.

    Und es ist schön das der Bruder so sehr für dich da ist. Ich wünsche dir morgen aufjedenfall trotzdem ein schönen Tag, auf das er nich allzu chaotisch endet. Auch wenn du das für gut befinden würdest. :')

    AntwortenLöschen
  2. Ich versteh dich total bei dieser Untersuchungssache! Ich versteh nur nicht ganz wieso? Was bringt es deiner Therapeutin oO* oder versteh ich da was falsch. Aufjedenfall schaffst du das schon! ♥

    Der Bruder ist mir total symphatisch irgendwie, ich find es so lieb wie er sich um dich kümmert und es läuft bestimmt nicht alzu schrecklich heute ! ♥

    AntwortenLöschen
  3. bitte, du schaffst das schon alles! :)

    AntwortenLöschen