Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Donnerstag, 19. Juli 2012

schlaflos.. in meinem Kopf.

Müde.
Falle ins Bett.
Schließe die Augen.
Bin plötzlich wieder hell wach.
1000 Bilder, die in extremer Geschwindigkeit, immer wieder an meinen Augen vorbei ziehen.
Mich keine Ruhe finden lassen.
Sie.
Und dazugehörige Sätze.
Egal ob es geschriebene oder gesagte Worte waren.
Sie sind wieder da.
Hängen scheinbar in keinem Zusammenhang.
Ohne Pause rasen sie durch den Kopf.
Vielleicht träumst du nur?!
Nein.
Mein Fenster ist auf.
Ich kann die Autos auf der Straße hören.
Spüre den kalten Windzug über meinen Körper streichen.
Ich friere.
fühle meine Finger kaum noch.
Mein Herz.
Ich kann es hören.
unregelmäßig.
Nicht zu beeinflussen.Wie die Bilder.
Sie kommen nicht raus.
Laufen im Kreis.
Jetzt stehen Zwei Bilder nebeneinander.
Stehen still. Zwei Gesichter.
ER.
Fällt dir als erstes auf.
Dann siehst du N. direkt neben ihm.
zwei portraits.
Mein Blick bleibt bei N. hängen.
Mustert ihn.
Sein Blick ist komisch.
Sagt nichts aus.
Doch da sind Worte. Liebe Worte.
ER steht einfach nur da.
Da ist nicht was mich an SEINEM Bild hält.
Versuche mit aller Kraft etwas zu finden.
Keine Worte.
Da ist nichts mehr.
Sie scheinen keinen Wert zu haben
Schaffen es nicht bis in dein Herz.
Immer wieder schweift der Blick ab.
Um es, das Herz am Leben zu halten
Bis irgendwann.
Mit der Zeit.
sein Bild verblasst

Kommentare:

  1. Deine Worte bewegen jedes mal mein Herz.

    AntwortenLöschen
  2. so schön geschrieben, liebes <3

    AntwortenLöschen
  3. ach kein ding, ich brauche ja auch immer eine zeit bis ich zurückschreibe.wollen wir eine zeit ausmachen, wann ihr chatten wollen? nicht das wir uns verpassen.

    AntwortenLöschen