Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Sonntag, 1. Juli 2012

Wochenende

Freitag hatte ich morgens Schule.
Das war mega gut.
Jetzt kenne ich alle Seine Brüder.
Schön ist, dass ich mich mit allen besser verstehe als mit IHM.
Naja..
Samstag habe ich mich dann mit A. und einem, der noch mit in die WG ziehen will getroffen und bin später noch mit zu denen zu der Arbeit gegangen, weil denen da immer langweilig ist (die mussten vor einer Disco aufpassen dass die Leute nicht so laut sind ) was ich nicht wusste war, dass ER auch dort arbeiten wird.
Ihr glaubt nicht wie groß meine Begeisterung war. Nicht!
Jetzt hatte ich wenigstens verstanden, warum A. mich vorher gefragt hatte, ob ich jetzt schon mit IHM über uns und unsere Situation gesprochen habe und das geklärt ist.
Nein. war meine Antwort.
Für Mich ist das Thema durch.
ER kann sehen wo er bleibt.
Ich hab mich in IHM geirrt.
Ok. Dann kann er ja jetzt auch weg bleiben.
Doof nur, dass ich immer wieder irgendwo auf ihn treffe.
Wenigstens zieht er jetzt nicht mehr mit in die Wohnung.
Ob es an mir liegt oder nicht. ist mir jetzt auch egal.
Offiziell weiß ich davon aber nocht nichts.
Denn ER hat mir davon bis jetzt noch nichts gesagt.
Das war alles A.
Was ich jetzt schon wieder nicht verstanden habe war,
dass wir gestern in dieser Runde auf das Thema feste Freundinnen gekommen sind und irgendwann dann auf SEINE.
P.´s Frage:
"Warum hast du eigentlich immer diese Weiber, die entweder in Therapie oder sogar in einer Klapse sind?"
Ich hatte die ganze Zeit nichts dazu gesagt und war jetzt auch gespannt auf seine Antwort.
ER lachte "Ehm ja, das frage ich mich auch. keine ahnung. Meißtens wusste ich das vorher ja nichtmal." Er sah mich an.
(klar wusstest du das. sowohl K. als auch ich haben von vorneherein gesagt, was mit uns los war. du warst der jeniege der  uns sogar immer noch dort besucht hatte.-dachte ich mir, sagte aber immer noch nichts)"und warum hast du dann nicht daraus gelernt? anscheinend hast du ja irgendwas, was dich unbewusst immer zu denen hinzeihst."
wieder lachte er."Ja scheint wohl so ne?!" jetzt sprach er direkt mich an.
"mh jo"
brachte ich nur raus. Was sollte ich dazu noch sagen.
Arschloch. Du bist nicht mein Freund und ich nicht deine Freundin und vorallem, was sollte das jertzt sonst hatte er nie etwas dazu gesagt, wenn andere dabei waren. warum dann jetzt? und warum dann sowas?

Ach keine ahnung.
BlaBlaBla egal
Bin im moment wieder viel zu unzufireden mit mir.
Zu Fett. Zu unsicher. Zu unsicher. Zu unfähig.

534999_488661774481180_729333940_n_large_large

Kommentare:

  1. So ein Arschloch.
    Nicht nur hände können verletzen, sondern auch worte!
    Lass dich nicht herunterziehen, bitte..
    Wie recht du hast. Manchmal denke ich mir solche Menschen hat die Menschheit nicht verdient. So eine Wirkung sollte er nicht auf mich haben.
    Auf keinen.. bleib einfach du♥!
    xxx

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sowas von idiotisch, fühlt er sich jetzt vollkommen heftig oder was?!
    Ich hätte ihn eine rein gehauen für dich, weil er verlogen und ein arschloch ist.
    Sowas brauchst du wirklich nicht, dass war alles nur zeit Verschwendung.
    Solche typen kann man nur auslachen :) denn sie werden nie begreifen können, dass sie so tolle Mädchen einfach hin schmeißen.
    **ganz viele Umarmungen**
    Micci

    AntwortenLöschen