Follower

RIIIIIIIIISEN GROßES DANKE AN DIE VIELEN LESER DIE SICH HIER MITLERWEILE ANGESAMMELT HABEN !! :)

Freitag, 2. November 2012

Alles irgendwie zu viel..

Alles geht so schnell jetzt auf einmal.
Ich will hier irgendetwas schrieben und ich weiß nicht was.. ich bekomme das alles nicht richtig geordnet.. aber irgendwo muss das jetzt einfach hin.

Ich hab Ihn jetzt und auch wenn das irgendwie noch ein komplett ungewohntes Gefühl ist, denke ich, wirklich behauten zu können, dass ich ihn liebe.

Seid drei Tagen weiß ich endlich, dass ich ausziehen werde.
Wir haben jetzt endlich eine Wohnung mit sechs Zimmern, Küche, Bad und sowas.

In der Schule läuft allse.. so naja.. ich habe das Gefühl irgendwie größten Teils nur körperlich anwesend zu sein und lernen klappt so oder so nicht.
Vor jeder Klausur habe ich Angst, nichts zu wissen und eine schlechte Note zu schreiben.

Zusätzlich muss ich mir jetzt nen Praktikumsplatz suchen und noch viel wichtieger ist, dass ich einen Nebenjob finde um die Wohung auf Dauer finanzieren zu können.
Ich weiß nicht wie ich das hinbekommen soll.
Ich habe jetzt schon viel zu große Angst zu versagen, was die ganze Sache nicht gerade erleichtert.

Ich fühle mich viel zu Fett, dabei habe ich sogar abgenommen in den letzten Tagen habe ich die 50 kg erreicht und das sollte mich doch eig zufrieden machen.
Bin ich aber nicht ich sollte viel merh Sport machen. Viel viel mehr. Und gesünder und regelmäßiger essen anstadt das ganz weg zu lassen.
Ich hasse meine Narben. Und gleichzeitig finde ich sie viel zu schön.
Sie erinnern mich leider an Dinge, die ich vergessen will, die ich nicht erklären will und kann weder mir noch anderen.

Ich habe meine Brille im Flugzeug vergessen und muss nächste Woche zum Arzt wegen einer neuen.
Ich habe zwar jetzt endlich einen Termin für mein Tatoo aber keinen Kopf dafür.
Ich muss mich noch mit den anderen treffen um die ganzen Geld sachen zu klären wegen miete und dem ganzen krams aber ich kann mich einfach nicht darauf konzentrieren.

Ich bin am überlegen die Therapie ab zu brechen dabei habe ich Dienstag einen Termin bei einer neuen Therapeutin.

Ich bin einfach viel zu kaputt und antriebslos um irgendwas zu machen ich könnte den ganzen Tag schlafen und will niemanden sehen.
Ich will nichts erklären, nichts erzählen, nichts hören, niemanden sehen, von niemenandem gesehen werden und einfach nur alleine sein.

Ich habe tierisch Angst rückfällig zu werden.
Mit allem wieder anzufangen.
Wieder Blut zu sehen,
Wieder den Finger im Hals zu haben.
Wieder nichts mehr auf die Reihe zu bekommen.
Ich hasse mich und bin viel zu gnervt von allen, die es eigentlich nur gut mit mir meinem .

Was klappt? Zu viel Alkohol mit zu viel Gras und zu viel gestellte, gute Laune.Na toll. Fick dich Welt!-.-

129617621_large

Kommentare:

  1. ich wünsch dir viel kraft...schön, dass du liebe schenken kannst...dann kommt sie auch zu dir und das wird dir helfen, die ganzen sachen durchzustehen.

    AntwortenLöschen
  2. Mach eins nach dem anderen, und mach dir keinen Stress mach deine Therapie solange weiter, wie sie dir hilft.
    Ich wünsch dir ganz viel Kraft damit du stark bleiben kannst ♥

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank^^ dein Kommentar hat mich echt gefreut
    Du schaffst das <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag das Lied auch total gerne c:

    Schön, dass es dir besser geht. Danke schön. Dein Kommentar hat mich sehr gefreut. Und übrigens, mit den 50kg kannst du zufrieden sein. Das ist perfekt. Du bist perfekt, genau so wie du bist.

    AntwortenLöschen
  6. danke ♥
    Naja vielleicht hilft es ja wenn du den therapeuten wechselst.
    Ich mag wie du schreibst naja ich mag generell eher schlichtere schreibstile :)

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Mein Dad hat mich irgendwie davon überzeugt es doch erstmal noch zu versuchen. Und er hat Recht. Ich war immer die Allerbeste der Klasse und vielleicht ist das wirklich nur eine Phase.
    Naja, jedenfalls werden wir das aber erst richtig entscheiden wenn
    das Halbjahres Zeugnis da ist ..

    Für dich auch alles Gute. :o <3

    AntwortenLöschen
  9. Versuch nicht alles gleichzeitig zu machen, das macht dich nur noch mehr kaputt. Mach alles der Reihe nach, und versuch dich nicht unter diesen Druck zu setzen. Versuch normal zu essen, auch wenn es schwer ist. Schaff dir einen klaren Kopf damit du wieder frei atmen kannst. <3
    ich hab dich lieb, und du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  10. ja da stimm ich Clary zu, du musst es nach der Reihe machen, sonst wird das einfach zu viel Stress! Aber ich glaub an dich, du schaffst das! ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich toller Blog!
    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß auch nicht. Ich fühle mich einfach lächerlich, war ja auch 'ne wirklich dumme Idee. Hm.
    Danke für deinen lieben Kommentar übrigens. ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und hoffe, dass du das mit der Wohnung usw. hinbekommst.
    In der wievielten Klasse bist du?
    Ich habe nömlich auch vor jeder Klausur Angst bzw. werde am Donnerstag meine erste Klausur schreiben und ich wollte dich einfach mal fragen inwiefern sie sich von den normalen Schulaufgaben unterscheiden?

    LG Sofia Ellen <3

    AntwortenLöschen
  14. vielen vielen vielen dank für deine meinung :) dein kommentar hat mich richtig gefreut! als danke follow ich back <3

    lg, luna céléstine

    AntwortenLöschen